LuftfahrtWelt auf Facebook LuftfahrtWelt auf Twitter LutfahrtWelt auf Youtube

Hessen kann man wohl als das Zentrum der Luftfahrt in Deutschland betrachten. Was der Flughafen Frankfurt Main (EDDF) für die Verkehrsluftfahrt ist, ist der Flugplatz Egelsbach (EDFE) für die Allgemeine Luftfahrt: Egelsbach gilt als der Flugplatz mit den meisten Flugbewegungen der Allgemeinen Luftfahrt in der Bundesrepublik. Aber auch für die Anfänge des Fliegens ohne Motor steht Hessen zum Beispiel mit seinem höhsten Berg - der Wasserkuppe. Hier befindet sich die älteste Segelflugschule der Welt.

Flugplätze geordnet nach ICAO-Code

EDDF (Frankfurt Main)

EDEF (Babenhausen)

EDEM (Mosenberg)

EDEN (Bad Hersfeld)

EDEP (Heppenheim)

EDER (Wasserkuppe)

EDFA (Anspach/Taunus)

EDFB (Reichelsheim)

EDFE (Frankfurt-Egelsbach)

EDFG (Gelnhausen)

EDFI (Hirzenhain)

EDFL (Giessen-Lützellinden)

EDFN (Marburg-Schönstadt)

EDFO (Michelstadt/Odenwald)

EDFP (Ober-Mörlen)

EDFQ (Allendorf/Eder)

EDFT (Lauterbach)

EDFY (Elz)

EDGB (Breitscheid)

EDGF (Fulda-Jossa)

EDGK (Korbach)

EDGR (Giessen-Reiskirchen)

EDGT (Bottenhorn)

EDGW (Wolfhagen "Graner Berg")

EDVG (Mengeringhausen)

EDVK (Kassel-Calden)

EDVL (Hölleberg)

ETHF (Fritzlar)

ETOU (Wiesbaden)