LuftfahrtWelt auf Facebook LuftfahrtWelt auf Twitter LutfahrtWelt auf Youtube

Pilot Info 01/2016Am 22.02.2016 hat die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH eine neue Piloteninformation über ihre Homepage veröffentlicht. Thematisiert wird dieses mal die Vermeidung von Unfällen von VFR-Piloten in IFR-Wetterbedingungen.

Die Flugsicherung betont in der VFR Pilot Info noch einmal die Wichtigkeit und Unterstützungsmöglichkeiten der FIS-Lotsen. Des Weiteren wird vor "Selbstgebastelten GPS-Anflügen" gewarnt, da diese in der Vergangenheit meistens tödlich endeten. Am Ende des Dokuments sind noch einmal wichtige Tipps für das Szenario "Einflug in schlechte Wetterbedingungen" zusammengefasst aufgelistet.

Wir können uns diesen Empfehlungen nur anschließen. Solche Informationsblätter sind wichtig und geben im Fall der Fälle Handlungsicherheit und Alternativen auf. Falscher Stolz und fehlende Einsicht einen Fehler gemacht zu haben, sind einen Einflug in schlechtes Wetter und ggf. einen schweren Unfall zu erleiden nicht wert.

Link: VFR-Pilot Info 01/2016

 

Einen beispielhaften Untersuchungsbericht zu diesem Thema hat die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) im September 2015 veröffentlicht. Bei diesem Flug von Rügen (EDCG) nach Reichelsheim (EDFB) wurden leider zwei Personen tödlich verletzt.

Link: Untersuchungsbericht der BFU | Aktenzeichen: 3X021-14

 

Wer sich für die Arbeit der BFU interessiert, findet unter folgendem Link eine interessante Dokumentation dazu.

Link: Exclusiv im Ersten: Crash am Himmel - Spurensuche nach einem Flugunfall

 

Solltet ihr noch weitere Informationen oder Fragen zu diesem Thema haben, könnt ihr uns gerne kontaktieren oder einen Kommentar verfassen. In diesem Sinne always happy landings.




Kommentar schreiben

Name:

E-Mail:

(wird nicht veröffentlicht)

Kommentar:

Spamschutz:

Wer in Richtung Osten fliegt, hat einen Steuerkurs von: