LuftfahrtWelt auf Facebook LuftfahrtWelt auf Twitter LutfahrtWelt auf Youtube

LuftfahrtWelt.de - Bewertung

4/5 Punkten




Autor:

Rolf Wurster

Verlag:

MotorbuchVerlag

Erschienen:

2011

Seiten:

192

ISBN:

978-3-613-033337

Ein schöner Samstagmorgen im Spätsommer, wunderbares Flugwetter und CAVOK Bedingungen. Doch enttäuscht stellt man fest, dass die Maschine wegen eines platten Reifens nicht flugtüchtig ist. Darf man diesen Schaden selbst beheben?

Rolf Wurster, ehemaliger Berufsflieger, Privatpilot und Luftfahrtsach-verständiger klärt diese und weitere elementare Fragen, die durch den EASA-Umbruch in der europäischen Privatfliegerei aufgeworfen wurden, auf. Welche Arbeiten ein Pilot an seiner eigenen bzw. einer Vereinsmaschine durchführen darf, werden in dieser "für Piloten geschriebenen" Gesetzes-sammlung beantwortet. Der Autor verifiziert anhand von Beispielen bis ins Detail, wo Rechte und Pflichten eines Luftfahrzeugbetreibers liegen.Vom auswechseln der Kompassbeleuchtung, bis zum Ein- und Ausbau von Instrumenten wird mit fachlichem Hintergrund erläutert, was die aktuelle Rechtslage erlaubt und was nicht.Welche Arbeiten kann und muss ein CAMO-Betrieb (Continuing Airworthiness Management Organisation, früher die LTBs) an einem LFZ durchführen? Was ist der Hintergrund dieser, von vielen als reine Schikane gesehenen EASA-Regelug? Was genau ist die EASA und was hat die europäische Luftfahrt von ihr?

Dieses Fachbuch setzt einen leicht anzulesenden Schlussstrich unter weit verbreitetes Halbwissen und ergänzt darüber hinaus mit interessantem "Technik-knowhow". Bilder unterstreichen die gegebenen Wartungstipps vieler Flugzeugmuster und halten das Interesse an den wohl ausgewählten und ansprechend aufgearbeiteten Themen hoch. Vertreter nahezu aller Sparten der privaten Luftfahrt kommen auf ihre Kosten.

Das Buch ist für jene zu empfehlen, die es leid sind, sich in einer so komplexen Umgebung wie der Luftfahrt auf Halbwissen zu verlassen. Speziell auch für diejenigen, die davor zurückschrecken, komplizierte und hochgestochene Gesetzestexte auszuwerten. Rund um eine sehr empfehlenswerte Rechtslektüre, die mit Technikwissen, Alltags- und Wartungsverfahren abgerundet, zum Lesen und Lernen einlädt.